Wohnsitz abmelden (Abmeldung)

Diese Dienstleistung wird beim Bürgerservice und
in den Bezirksämtern
angeboten.

Wohnsitz abmelden  (Abmeldung)

Seit dem 01.11.2015 gilt das neue Bundesmeldegesetz.

 

Allgemeine Informationen

Wenn Sie aus einer Wohnung ausziehen und keine neue Wohnung im Inland beziehen (Wegzug ins Ausland), müssen Sie sich bei der Meldebehörde abmelden. Eine Abmeldung ist seit dem 01.11.2015 frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

 

Meldefrist

Die (gebührenfreie) Abmeldung muss nach dem Bundesmeldegesetz ab dem 01.11.2015 innerhalb von zwei Wochen nach dem Auszug in die neue Wohnung erfolgt sein.

Hinweis: Das Überschreiten dieser Meldefrist stellt eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

  

Benötigte Unterlagen 

  • Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass bzw. Kinderausweis.

 

regio iT Version bis-portlet: 3.8.0