Vermietung von Räumen: Ludwig Forum für Internationale Kunst

BIS: Suche und Detail

Vermietung von Räumen: Ludwig Forum für Internationale Kunst

1991 zog die Sammlung Ludwig von der "Neuen Galerie" in das Gebäude an der Jülicher Straße, das damit zum "Ludwig Forum für Internationale Kunst" wurde.
Das Ludwig Forum ist ein genreübergreifendes Haus für die Kunst der Gegenwart. Von der amerikanischen Pop-Art bis zu aktuellen Tendenzen vermitteln Sammlungen, Wechselausstellungen, Veranstaltungen und museumspädagogische Aktivitäten ein lebendiges Bild von heutiger Kunstproduktion.
In der Mitte der Halle wurde das " Quadrum " ausgehoben - eine quadratische Vertiefung, die - ganz im Sinne des Forumsgedankens - als Versammlungs- und Aktionsraum genutzt wird.
Im Untergeschoss wurde ein Theater, das " the space " errichtet, in dem Performances, Musik-, Film- und Tanzveranstaltungen stattfinden.
Der Museumspark und die Loggia bieten dem Besucher die Möglichkeit, auch im Freien Kunst zu erleben.