Wirtschaftliche Jugendhilfe

BIS: Suche und Detail

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die Wirtschaftliche Jugendhilfe ist zuständig für die verwaltungsmäßige und finanzielle Umsetzung von Maßnahmen der Jugendhilfe, insbesondere der Hilfe zur Erziehung

Hierzu gehören insbesondere:

  • Zahlbarmachung von Jugendhilfeleistungen
  • Heranziehung und Kostenersatz
  • Zuständigkeiten und Kostenerstattung

Zahlbarmachung von Jugendhilfeleistungen

  • Übernahme von Kosten der Unterbringung außerhalb des Elternhauses (z.B. Pflegefamilie, Heim,...) incl. des Lebensunterhaltes, sofern nicht über Rechnungsstelle
  • Übernahme von Kosten ambulanter pädagogischer Jugendhilfeleistungen, sofern nicht über Rechnungsstelle
  • Sicherstellung des Lebensunterhaltes bei bestimmten Hilfearten

Heranziehung und Kostenersatz
Die Wirtschaftliche Jugendhilfe prüft bei stationären Hilfen bzw. Unterbringung der Kinder und Jugendlichen außerhalb des Elternhauses, ob die Eltern im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit aus dem zur Verfügung stehenden Einkommen (in seltenen Fällen aus dem Vermögen) zu den Kosten beitragen können.

Kinder und Jugendliche können nur im Rahmen des ihnen evtl. zur Verfügung stehenden Einkommens zur Bestreitung der Kosten herangezogen werden.

Leistungen anderer (Sozial-)Leistungsträger werden zur Deckung herangezogen (z.B. Kindergeld, Waisenrente, BAföG, BAB usw.)

Ferner obliegt den Mitarbeitern der Wirtschaftlichen Jugendhilfe die Prüfung, ob Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) bestehen.

Ggf. erfolgt auch hieraus unter Berücksichtigung von Freibeträgen eine Refinanzierung der Jugendhilfemaßnahme. Zuständig für die Gewährung von Leistungen nach dem OEG ist in Aachen das Versorgungsamt.

Zuständigkeiten und Kostenerstattungen
Die Mitarbeiter/innen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe prüfen federführend die örtliche Zuständigkeit nach dem Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII).
Hieraus können sich Kostenerstattungsansprüche gegen andere Jugendhilfe-/Sozialleistungsträger ergeben.

Tageseinrichtungen

Zuständigkeiten für die Wirtschaftliche Jugendhilfe
Die Feststellung der Zuständigkeit für Hilfen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe nach dem SGB VIII ist sehr komplex. Als "Faustregel" kann man davon ausgehen, dass das Sozialraumteam zuständig ist, wo das Kind oder der Jugendliche wohnt.

Kontakt

Sozialraumteams (FB 45/320)
Sozialraumteams
Mozartstraße 2-10
52058 Aachen
Telefon: 0241 432-45301
E-Mail:

Zuständige Kontaktpersonen

Wirtschaftliche Jugendhilfe

Die Wirtschaftliche Jugendhilfe ist zuständig für die verwaltungsmäßige und finanzielle Umsetzung von Maßnahmen der Jugendhilfe, insbesondere der Hilfe zur Erziehung

Hierzu gehören insbesondere:

  • Zahlbarmachung von Jugendhilfeleistungen
  • Heranziehung und Kostenersatz
  • Zuständigkeiten und Kostenerstattung

Zahlbarmachung von Jugendhilfeleistungen

  • Übernahme von Kosten der Unterbringung außerhalb des Elternhauses (z.B. Pflegefamilie, Heim,...) incl. des Lebensunterhaltes, sofern nicht über Rechnungsstelle
  • Übernahme von Kosten ambulanter pädagogischer Jugendhilfeleistungen, sofern nicht über Rechnungsstelle
  • Sicherstellung des Lebensunterhaltes bei bestimmten Hilfearten

Heranziehung und Kostenersatz
Die Wirtschaftliche Jugendhilfe prüft bei stationären Hilfen bzw. Unterbringung der Kinder und Jugendlichen außerhalb des Elternhauses, ob die Eltern im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit aus dem zur Verfügung stehenden Einkommen (in seltenen Fällen aus dem Vermögen) zu den Kosten beitragen können.

Kinder und Jugendliche können nur im Rahmen des ihnen evtl. zur Verfügung stehenden Einkommens zur Bestreitung der Kosten herangezogen werden.

Leistungen anderer (Sozial-)Leistungsträger werden zur Deckung herangezogen (z.B. Kindergeld, Waisenrente, BAföG, BAB usw.)

Ferner obliegt den Mitarbeitern der Wirtschaftlichen Jugendhilfe die Prüfung, ob Ansprüche nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) bestehen.

Ggf. erfolgt auch hieraus unter Berücksichtigung von Freibeträgen eine Refinanzierung der Jugendhilfemaßnahme. Zuständig für die Gewährung von Leistungen nach dem OEG ist in Aachen das Versorgungsamt.

Zuständigkeiten und Kostenerstattungen
Die Mitarbeiter/innen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe prüfen federführend die örtliche Zuständigkeit nach dem Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII).
Hieraus können sich Kostenerstattungsansprüche gegen andere Jugendhilfe-/Sozialleistungsträger ergeben.

Tageseinrichtungen

Zuständigkeiten für die Wirtschaftliche Jugendhilfe
Die Feststellung der Zuständigkeit für Hilfen der Wirtschaftlichen Jugendhilfe nach dem SGB VIII ist sehr komplex. Als "Faustregel" kann man davon ausgehen, dass das Sozialraumteam zuständig ist, wo das Kind oder der Jugendliche wohnt.

Wihi, Pflegegeld https://serviceportal.aachen.de:443/suche/-/vr-bis-detail/dienstleistung/3691/show
Sozialraumteams
Mozartstraße 2-10 52058 Aachen
Telefon 0241 432-45301
Fax 0241 432-45993

Frau

Hermanns

FB 45/320.010.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

04

0241 432-5760
sozialraumteam1@mail.aachen.de

Frau

Hehseler

FB 45/320.010.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

04

0241 432-5749
sozialraumteam1@mail.aachen.de

NN

FB 45/320.010.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

04

0241 432-5126

Frau

Wolff

FB 45/320.030.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe Buchstabe A - G

1. Etg. Zimmer 110

0241 432-5128
sozialraumteam3@mail.aachen.de

Frau

Clasen

FB 45/320.030.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe Buchstabe H - Z

1. Etg. Zimmer 110

0241 432-5742
sozialraumteam3@mail.aachen.de

Frau

Hess

FB 45/320.040.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

5.1

0241 432-5106
sozialraumteam4@mail.aachen.de

Frau

Jakubowsky

FB 45/320.050.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

08

0241 432-5768
sozialraumteam5@mail.aachen.de

Frau

Pfeffer

FB 45/320.050.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

08

0241 432-5769
sozialraumteam5@mail.aachen.de

Frau

Schneiders

FB 45/320.060.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

17

0241 432-5148
eingliederungshilfe@mail.aachen.de

Frau

Trebels

FB 45/320.060.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

17

0241 432-5146
eingliederungshilfe@mail.aachen.de

Frau

Schories

FB 45/320.070.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

01.01.004, 1. OG

0241 432-45399
pflegekinder@mail.aachen.de

Frau

Schiffer

FB 45/320.070.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

01.01.004, 1. OG

0241 432-5194
pflegekinder@mail.aachen.de

Frau

Grot

FB 45/320.070.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

01.01.004, 1. OG

0241 432-45942
pflegekinder@mail.aachen.de

Frau

Berger

FB 45/320.080.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

7

0241 432-45807
uma@mail.aachen.de

Herr

Maronne

FB 45/320.080.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

5

0241 432-45801
uma@mail.aachen.de

Frau

N.

FB 45/320.080.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

0241 432-45384

Frau

Lottmann

FB 45/320.020.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe, Buchstabenbereich Kat - Z

1 a

0241 432-5736
sozialraumteam2@mail.aachen.de

Herr

Wolf

FB 45/320.080.01 Wirtschaftliche Jugendhilfe

7

0241 432-45804
uma@mail.aachen.de