Anzeigepflicht zum Aufstellen von Blumenkübeln online

Die Regularien zum Aufstellen von Blumenkübeln haben sich durch die Neufassung der Sondernutzungssatzung der Stadt Aachen geändert.

Das Aufstellen von Blumenkübeln ist nun grundsätzlich gebührenfrei und bedarf keiner förmlichen Erlaubnis mehr. Wer aber Blumenkübel in der Nähe des Hauseingangs aufstellen möchte, muss dies bei der Stadt Aachen anzeigen.

Erlaubt sind maximal zwei Blumenkübel, die eine Gesamtfläche von 0,50 m² und eine Höhe von 1,00 m nicht überschreiten dürfen. Die Blumenkübel sollen eine dezente Farbgebung haben und entweder aus Holz, Stein, Ton oder hochwertigem Kunststoff gefertigt sein.

Es ist zu beachten, dass eine Restgehwegbreite von 1,80 m verbleibt. Auf einer Länge von max. 10 Metern ist eine Restgehwegbreite von 1,50 m zulässig. Insbesondere aus Gründen der Verkehrssicherheit behält sich die Stadt die Forderung nach einer größeren Restgehwegbreite vor.

Es besteht  die Verpflichtung, die Blumenkübel in einem ansehnlichen und gepflegten Zustand zu halten.

Auskunft erteilen:

Rita Harff-Thomas (6147) und Jaqueline Lennartz (6862)

Servicekonto

Um Online-Dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Servicekonto.

Ansprechpartner/in

Frau Harff-Thomas

Frau Lennartz

regio iT Version bis-portlet: 3.8.0