Führerschein (Begleitetes Fahren mit 17'')

Diese Dienstleistung wird beim Bürgerservice und
in den Bezirksämtern
angeboten.

Benötigte Unterlagen:
- Fahrschulanmeldung
- Bescheinigung über Sofortmaßnahmen am Unfallort
- Sehtestbescheinigung einer anerkannten Sehteststelle
- gültiges Ausweisdokument
- 1 biometrisch geeignetes Lichtbild (Weiter Informationen zum Foto finden Sie unter www.bundesdruckerei.de)
- Beiblatt zum Antrag auf Erteilung der Fahrerlaubnis „Begleitetes Fahren ab 17"

Hinweis: Die persönliche Vorsprache ist zwingend erforderlich!

Die Unterschrift der gesetzlichen Vertreter / Eltern ist erforderlich. Die gesetzlichen Vertreter müssen dem Antrag zudem ein gültiges Ausweisdokument oder Kopien der gültigen Ausweise beifügen.

 

Anlage zum Antrag zur Teilnahme am Modell „Begleitetes Fahren ab 17
Die Unterschrift jeder benannten Begleitperson ist erforderlich. Dem Antrag ist ebenfalls das gültige Führerscheindokument oder eine Kopie des gültigen Führerscheins beizufügen.

 

Voraussetzungen für die Begleitperson
- Die Begleitperson muss das 30. Lebensjahr vollendet haben.
- Die Begleitperson muss mindestens seit 5 Jahren ununterbrochen im Besitz einer gültigen EU- bzw. EWR- Fahrerlaubnis der Klasse B / BE oder der alten Klasse 3 sein.
- Die Begleitperson darf mit nicht mehr als 3 Punkten im Verkehrszentralregister in Flensburg belastet sein.

 

Weitere Informationen
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des Straßenverkehrsamtes Aachen. Siehe unten.

 

Servicekonto

Um Online-Dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Servicekonto.

Gebühren

43,40 Euro Antragsgebühren
7,70 Euro Prüfungsbescheinigung
5,10 Euro Auskunft Verkehrszentralregister/ Mitteilung Zentrales Fahrerlaubnisregister je Begleitperson

Hinweis: Sie können wahlweise in bar oder mit Ihrer EC-KARTE (EC-Karte einer deutschen Bank) bezahlen.

regio iT Version bis-portlet: 2.11.1