Straßenmusik

Für bestimmte Straßen (Adalbertstraße, Großkölnstraße, Holzgraben, Dahmengraben, Willy-Brandt -Platz und Münsterplatz kann beim Fachbereich Sicherheit und Ordnung (Abteilung FB 32/31) eine Ausnahmegenehmigung zur Darbietung von Straßenmusik erteilt werden.

Es gibt feste Regeln: keine Verstärker, keine Aufbauten, maximal 30 Minuten an einer Stelle, danach erfolgt ein Wechsel des Standorts von mindestens 100 m.

Servicekonto

Um Online-Dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Servicekonto.

regio iT Version bis-portlet: 3.8.0