Wehrdienst nach dem Wehrpflichtgesetz

Durch die Änderung des Wehrpflichtgesetzes erfolgt ab 01.07.2011 die Musterung und Einberufung nur noch auf freiwilliger Basis.

Es können sich weibliche und männliche Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit beim Karrierezentrum Jülich, Neusser Straße 46/48, 52482 Jülich, Tel.: 02461/6260 melden, wenn das Interesse an einer freiwilligen Musterung und Einberufung besteht.

Unabhängig davon haben die Meldebehörden zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial gemäß § 58c Abs. 1 Wehrpflichtgesetz dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr folgende Daten zu übermitteln:

Familienname, Vornamen, gegenwärtige Anschrift.

Der Personenkreis umfasst männliche und weibliche Personen deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden.

Hinsichtlich der Datenweitergabe steht dem betroffenen Personenkreis ein Widerspruchsrecht zu.

Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgerservice des Fachbereichs Bürgeramt im Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz bzw. Katschhof oder bei den Bezirksämtern zu erklären.

Der betroffene Personenkreis wird einmal jährlich auf sein Widerspruchsrecht durch öffentliche Bekanntmachung in der Aachener Tagespresse informiert.

Servicekonto

Um Online-Dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Servicekonto.

Kontakt

Aachen Mitte - Bürgerservice (Bahnhofplatz und Katschhof)
Hackländerstraße 1
52064 Aachen

regio iT Version bis-portlet: 3.8.0