Abfallbeseitigungsgebühren

Nach der Satzung über die Vermeidung, Verwertung und Entsorgung von Abfällen in der Stadt Aachen vom 10.12.1992 in der z.Zt. g. Fassung (steht unten zum Download bereit) werden die Abfallbeseitigungsgebühren nach der Zahl und Größe der Abfallbehälter und Anzahl der wöchentlichen Abfuhren berechnet.

Gebühren ab 2017

Restabfall (ohne Vollservice)

Leerungsrhythmus

 Gebühr pro Gefäß und Jahr

60L Gefäß

4-wöchentlich

120,09 €

90L Gefäß

4-wöchentlich

145,96 €

 

14-tägl.

240,67 €

120L Gefäß

4-wöchentlich

171,84 €

 

14-tägl. 

292,42 €

240L Gefäß

4-wöchentlich

275,34 €

 

14-tägl. 

499,41 €

770L Gefäß 

4-wöchentlich

732,45 €

 

14-tägl. 

1.413,64 €

 

wöchentlich

2.776,04 €

1100L Gefäß

4-wöchentlich

1.017,07 €

 

14-tägl. 

1.982,88 €

 

wöchentlich

3.914,52 €

 

 

 

Restabfall (mit Vollservice)

Leerungsrhythmus

 Gebühr pro Gefäß und Jahr

90L Gefäß

4-wöchentlich

210,74 €

 

14-tägl.

321,64 €

120L Gefäß

4-wöchentlich

236,62 €

 

14-tägl. 

373,39 €

 

wöchentlich

646,94 €

240L Gefäß

4-wöchentlich

340,12 €

 

14-tägl.

580,38 €

770L Gefäß

4-wöchentlich

862,00 €

 

14-tägl. 

1.575,58 €

 

wöchentlich

3.002,76 €

1100L Gefäß

4-wöchentlich

1.146,62 €

 

14-tägl. 

2.144,82 €

 

wöchentlich

4.141,24 €

 

 

 

Biomüll

Gebühr pro Gefäß und Jahr

60L Bioabfallgefäß

14-tägl. 

46,30 €

90L Bioabfallgefäß

14-tägl. 

69,45 €

120L Bioabfallgefäß

14-tägl. 

92,60 €

240L Bioabfallgefäß

14-tägl. 

185,20 €

Anmeldung und Abmeldung von Abfallgefäßen
Änderung des Gefäßbestandes sind direkt an den Aachene Stadtbetrieb, Madrider Ring 20, 52078 Aachen bzw. an das jeweils zuständige Bezirksamt zu richten.
Das geht aber auch online (einfach den folgenden Link anklicken): Müllgefäße ändern

Bei der Wahl des gewünschten Abfallgefäßes ist ab dem 1. Januar 2017 ein Mindestlitervolumen für Restabfall von 7,5 Liter pro Person und Woche zu beachten.

 

Die Abfallbeseitigungsgebühren werden jährlich mit dem Grundbesitzabgabenbescheid festgesetzt. Der Grundbesitzabgabenbescheid kann folgende weitere für das Grundstück festzusetzende Abgaben beinhalten: Grundsteuer, Schmutzwassergebühren, Niederschlagswassergebühren, Straßenreinigungsgebühren

Zahlungstermin 1. Juli

Auf Antrag können die Grundbesitzabgaben abweichend von der vierteljährlichen Zahlungsweise (= 15.02., 15.05., 15.08, und 15.11.) am 01.07. in einem Jahresbetrag entrichtet werden. Der Antrag muss spätestens bis zum 30.09. des vorangehenden Kalenderjahres an den Fachbereich Steuern und Kasse gestellt werden.

Abfallgebührensatzung
Abfallgebührensatzung (PDF)

Abfallwirtschaftssatzung
Abfallwirtschaftssatzung (PDF)

Servicekonto

Um Online-Dienstleistungen nutzen zu können, ist ein Servicekonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier mit Ihrem persönlichen Konto an, oder erstellen Sie hier ein neues Servicekonto.

Kontakt

Veranlagungssachgebiete Grundbesitzabgaben
Habsburgerallee 11-13
52064 Aachen
E-Mail: grundbesitzabgaben@mail.aachen.de

regio iT Version bis-portlet: 3.8.0